Unvergessen



„Was man tief in seinem Herzen besitzt,

kann man nicht durch den Tod verlieren.“

Johann Wolfgang v. Goethe


Am 5. Juli 2009 ist im hohen Alter von 30 Jahren unser bester und treuester Mitarbeiter eingeschläfert worden. Der Welsh C Wallach Twigar. Er war 29 Jahre mein Begleiter und hat mir und unzähligen anderen Kindern das Reiten und den verantwortungsvollen Umgang mit einem Pony beigebracht. Unsere ganze Familie und und viele Hippolini-Kinder sind traurig und vermissen ihn sehr.

Leider folgte unsere fleissige Helferin Lala am 19. Januar 2015 unserem Twigar über die Regenbogenbrücke. Sie hat uns lange Jahre toll unterstützt und wir werden sie sehr vermissen.


   © 2015